Dieter Völler ist verstorben

Written by admin
November 11th, 2017

Die HSG Gremmendorf-Angelmodde trauert um Dieter Völler, der am 4. November 2017 im Alter von 72 Jahren gestorben ist.

Über Jahrzehnte bis zum Frühjahr 2014 war Dieter in der Leitung der HSG hochengagiert tätig. Er hat in dieser Funktion nicht nur allen HSG-Schriftverkehr nahezu allein abgewickelt, sondern auch viele andere organisatorische Aufgaben im Hintergrund reibungslos erledigt.

Als er seine Ämter übergab, sahen sich seine Nachfolger gezwungen, die Menge an Aufgaben auf verschiedene Schultern zu verteilen, um ihrer Herr zu werden.

Zusätzlich hat er viele Jahre das Amt des Schiedsrichterwarts in der HSG übernommen, der auch Nachwuchsschiedsrichter bei ihren ersten Spielen begleitete, und er war zugleich selbst als aktiver Schiedsrichter für die HSG tätig. In seinen Anfängen in der HSG hat er zudem noch als Torwart das HSG-Tor verteidigt.

Für seine Verdienste ist ihm 2014 die Ehrenmitgliedschaft im Jugend-Förderkreis HSG 78 e. V. verliehen worden.

Von Dieters breitem ehrenamtlichen Engagement ist die HSG durch die letzten Jahrzehnte getragen worden. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

Die Leitung der HSG und der Vorstand des Jugend-Förderkreises HSG 78 e. V.

Categories: Allgemein