HSG Handball-Minis erfolgreich

Written by admin
Februar 18th, 2018

Die Handball-Minis der HSG Gremmendorf/Angelmodde waren heute zu Gast beim Mini-Spielefest der HSG Bever-Ems. Auch diesmal war die Mannschaft um Trainer Frank Kersten sehr erfolgreich. Alle vier Spiele konnten die Gelb-Blauen in spannenden Partien für sich entscheiden, auch wenn es manchmal knapp war. Trainer Frank Kersten: „Diesmal wurde auf die Drei-Pass-Regel verzichtet, was ich schade fand.“ Die Vorgabe, dass eine Mannschaft vor dem Torwurf erst drei Pässe spielen muss, fördert das Zusammenspiel und verhindert, dass ein starker Spieler alles alleine macht. „Unsere Mannschaft hat das gut bewältigt, wir haben gut zusammen gespielt. Auch wenn es für einige Spieler eine echte Herausforderung war, nicht sofort durchzugehen“, so Kersten. Das nächste und letzte Miniturnier der Saison wird am Sonntag, 4. März um 13:30 Uhr bei der TSC Münster-Gievenbeck stattfinden. Zuschauer willkommen!

Categories: Allgemein